Notfallaufnahme Innere Medizin – Ambulanz

(Stand: 24.08.2017)
Die „Notfallaufnahme Innere Medizin – Ambulanz“ wurde am LKH Innsbruck als Erstaufnahmeeinheit mit Triagierung und allgemeinmedizinischer Versorgung eingerichtet. Behandelt werden Fälle der Stufe 4 und 5 („leichtere Fälle“) mit 3 angestellten vollzeitäquivalenten AllgemeinmedizinerInnen (und DGKP). Es handelt sich um kein typisches Primärversorgungszentrum im Sinne von Primary Health Care, ist aber eine Kooperation die für alle Beteiligten eine Verbesserung bringen kann und die allgemeinmedizinische Versorgung im Zentralraum Innsbruck während der Randzeiten stärken soll.

Die Treffer- und Behandlungsquote ist äußerst hoch und es werden in einem sehr niedrigen einstelligen Prozentbereich Untersuchungen / Diagnostik außerhalb der Allgemeinmedizin angefordert. Die Pflegekräfte wurden bereits interviewt und finden das hervorragend. Die Ärzte/innen Interviews folgen im September 2017. Die ersten Qualitätszahlen, die evaluierte wurden sind gut. (Quelle: OEFOP-Meeting)

Öffnungszeiten

Mo-Fr (auch Feiertage): 08:00 – 20:00

Quelle

Tiroler GKK

Weitere Informationen

Tiroler Tageszeitung (14.02.2017)

 


Tirol
Innsbruck

Status

In Betrieb seit April 2017

Url

Website